Geschichte: Erfahren Sie hier den Ursprung unser Pension an der Blauen Adria | Urlaub bei Bautzen

Sawizny - Geschichte

Als Graf von Einsiedel in Crosta, unweit von Bautzen, 1831 eine Ton- und Schamottefabrik namens "Adolfshütte" eröffnete, ahnte er nicht, dass das Werk 1923 wieder schließen würde.

Die Caolingruben füllten sich mit Wasser und wurden ein beliebtes Badedomizil, wegen ihres azur-blauen Wassers "Blaue Adria" genannt.

Von den ehemaligen Werkswohnungen sind nur einige erhalten geblieben. Eines dieser Häuser trägt den Namen "Adolfshütte" und ist heut eine hübsche Pension mit 4 klassifizierten Ferienwohnungen im Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft.

Geschichte: Erfahren Sie hier den Ursprung unser Pension an der Blauen Adria | Urlaub bei Bautzen
Geschichte: Erfahren Sie hier den Ursprung unser Pension an der Blauen Adria | Urlaub bei Bautzen
Geschichte: Erfahren Sie hier den Ursprung unser Pension an der Blauen Adria | Urlaub bei Bautzen
Geschichte: Erfahren Sie hier den Ursprung unser Pension an der Blauen Adria | Urlaub bei Bautzen
Geschichte: Erfahren Sie hier den Ursprung unser Pension an der Blauen Adria | Urlaub bei Bautzen
Geschichte: Erfahren Sie hier den Ursprung unser Pension an der Blauen Adria | Urlaub bei Bautzen
Geschichte: Erfahren Sie hier den Ursprung unser Pension an der Blauen Adria | Urlaub bei Bautzen
Geschichte: Erfahren Sie hier den Ursprung unser Pension an der Blauen Adria | Urlaub bei Bautzen
Geschichte: Erfahren Sie hier den Ursprung unser Pension an der Blauen Adria | Urlaub bei Bautzen
Geschichte: Erfahren Sie hier den Ursprung unser Pension an der Blauen Adria | Urlaub bei Bautzen
Geschichte: Erfahren Sie hier den Ursprung unser Pension an der Blauen Adria | Urlaub bei Bautzen
Geschichte: Erfahren Sie hier den Ursprung unser Pension an der Blauen Adria | Urlaub bei Bautzen
Geschichte: Erfahren Sie hier den Ursprung unser Pension an der Blauen Adria | Urlaub bei Bautzen